Articles

Sebastian Vettels Nettovermögen, Formel-1-Karriere, Rekorde und persönliches Leben im Ruhestand

Der viermalige F1-Weltmeister Sebastian Vettel drehte am Sonntag seine letzte Runde für Ferrari und beendete damit eine fünfjährige Partnerschaft. Ein emotionaler Vettel beendete sein letztes Rennen mit einer Hommage an das Team, das er, wie er zugab, seit seiner Kindheit bewundert. Da diese denkwürdige Zusammenarbeit zu Ende geht, werfen wir einen Blick auf einige der bemerkenswertesten Momente, die sie hervorgebracht hat, und darauf, wie viel Vettel nach seiner Zeit bei Ferrari mitnimmt.

Lesen Sie auch | Sebastian Vettel singt emotional während seines letzten F1-Rennens für Ferrari: WATCH

Sebastian Vettel F1-Karriere und Rekorde

Sebastian Vettel ist seit seinem ersten Sieg im Jahr 2008 der jüngste Fahrer, der eine Pole-Position, einen Rennsieg, einen Doppelsieg und einen Dreifachsieg erringen konnte. Seine 13 Rennsiege im Jahr 2013 und 15 Pole-Positions im Jahr 2011 sind immer noch Saisonrekorde. Trotz seines viel beachteten Wechsels zu Ferrari erlebte Vettel seine besten Jahre bei seinem früheren Team – Red Bull Racing. Mit ihnen gewann Vettel von 2010 bis 2013 alle seine vier Titel in aufeinanderfolgenden Jahren.

Viele halten ihn für einen der größten Fahrer in der Geschichte des Sports. Nach einem positiven Start im Jahr 2015 war Sebastians Reise mit Ferrari eine Achterbahnfahrt. Seine schlimmste Saison war 2016, als er eine sieglose Durststrecke erlebte. Sebastian Vettel gewann 14 Rennen für Ferrari und ist damit der dritterfolgreichste Ferrari-Fahrer nach Michael Schumacher (72) und Niki Lauda (15).

Auch gelesen | Lewis Hamilton feiert erfolgreiche F1-Saison mit Doughnuts während des Abu Dhabi GP: WATCH

Sebastian Vettel letztes F1-Rennen für Ferrari

Vettel beendete seine wackelige, aber nostalgische Karriere bei den Renngiganten mit einer ebenso wackeligen und bewegenden Geste. Der Deutsche sang in seiner letzten Runde aus dem Auto heraus das italienische Lied „Azzurro“ von Adriano Celentano. Außerdem erhielt er eine Ehrengarde des Teams und eine große Trophäe. Sein Ferrari-Kollege Leclerc zollte ihm ebenfalls Tribut, indem er eine Abschiedsbotschaft auf seinen Helm schrieb. Vettel wird bei Aston Martin an der Seite von Lance Stroll, dem Sohn von Teambesitzer Lawrence Stroll, fahren.

Auch gelesen | Formel-1-Pilot Grosjean verpasst F1-Finale und fliegt nach Hause zur Behandlung von Verbrennungen

Sebastian Vettels Nettovermögen und Privatleben

Nach Angaben von Celebrity Net Worth beläuft sich Sebastian Vettels Nettovermögen auf satte 140 Millionen Dollar. Der 33-Jährige hat Berichten zufolge 40 Millionen Dollar Gehalt bei Ferrari zusammen mit Boni eingesackt. Mehreren Berichten zufolge kassiert der Deutsche fast 500.000 Dollar an Werbeeinnahmen. Laut Gazzetta wird Vettel mit dem Aston-Martin-Vertrag 15 Millionen Dollar pro Jahr (17,7 Millionen Dollar) einnehmen.

Außerhalb der Rennstrecke ist Sebastian Vettel sehr privat. Der vierfache Weltmeister ist eine Rarität in der heutigen Zeit und hat keine Präsenz in den sozialen Medien. Vettel ist seit 2019 mit seiner langjährigen Freundin Hanna Prater verheiratet. Er hat drei Kinder. Er lebt in einem „bescheidenen“ Bauernhaus im mittelalterlichen Stil im Thurgau, Schweiz, das auf über 7 Millionen Dollar geschätzt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.