Articles

Was man zu einem Mädchen sagt, das man in einer Bar kennenlernt

Was man zu einem Mädchen sagt, das man in einer Bar kennenlerntBars sind einer der beliebtesten Orte, um auszugehen und Frauen kennenzulernen, und das aus gutem Grund – es gibt dort viele von ihnen, und es sind Orte, die speziell für die Geselligkeit gedacht sind. Aber was sagt man zu einem Mädchen, das man in einer Bar trifft? Wie kann man die Interaktion vorantreiben, um das zu bekommen, was man will? Die gute Nachricht ist, dass dies viel einfacher und unkomplizierter ist, als Sie vielleicht denken. Es gibt keine Patentrezepte, sondern nur eine Reihe von Techniken, die jeder Mann zu seinem Vorteil anwenden kann. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was Sie einem Mädchen in neuen Situationen sagen sollten.

Banter: Was es ist, warum wir damit anfangen

Wir beginnen ein Gespräch mit einer Frau immer mit dem, was wir „Geplänkel“ nennen. Geplänkel ist, einfach ausgedrückt, ein spielerisches, inhaltsloses Gespräch. Wir fangen damit an, weil es Ihnen ermöglicht, sie zum Lachen, Lächeln und Entspannen zu bringen. Vergleichen Sie dies mit ernsthafteren Gesprächen, mit denen eine Interaktion normalerweise beginnt. Fragen wie „Was machst du beruflich?“ und „Wo wohnst du?“ können die stressige Situation des Kennenlernens noch stressiger machen, weil sie persönliche Informationen von einem völlig Fremden verlangen. Scherze hingegen ermöglichen es Ihnen beiden, zunächst einmal gemeinsam Spaß zu haben.

Engagieren: Lassen Sie sich nicht entmutigen

Wenn Sie eine Interaktion beginnen, müssen Sie sie auch zu Ende führen. Wenn du dich entmutigen lässt und aufgibst, wird dein Spiel fast immer scheitern. Es ist in Ordnung, wenn Sie aufgeben wollen, wir ermutigen Sie sogar dazu – aber tun Sie das zu Ihren eigenen Bedingungen, wenn Sie eine Pause von der Interaktion brauchen, und nicht in einer Niederlage. Das Tolle am Geplänkel ist, dass es spielerisch ist und keinen Inhalt hat. Das bedeutet, dass Sie so ziemlich alles sagen können, was Sie wollen. Es spielt keine Rolle. Nehmen Sie die Haltung eines verspielten Welpen oder eines kleinen Jungen ein, der sich selbst amüsiert und nicht die Zustimmung anderer sucht. Das strahlt enormes Selbstvertrauen aus, zeigt ihr aber auch, dass es für sie in Ordnung ist, sich zu amüsieren.

Scherze sind nur ein Anfang: Interesse zeigen

Scherze sind jedoch nur ein Anfang. Sie wollen das Gespräch auf eine substanziellere Ebene bringen, damit Sie beide sich kennen lernen und eine Verbindung aufbauen können. Zeigen Sie ihr, dass Sie interessiert sind. Das Wichtigste dabei ist, dass Sie dies schnell, einfach und ohne Bezug auf ihr Äußeres tun. Sie weiß bereits, dass du dich zu ihr hingezogen fühlst; du bist schließlich auf sie zugegangen. Einfache Sätze wie „Ich stehe auf dich“ oder „Du scheinst ziemlich cool zu sein“ reichen aus, um dein Interesse zu bekunden. Dann kannst du zu einem tieferen Gespräch übergehen, indem du sie etwas mit offenem Ende fragst wie „Was sind drei Dinge an dir, die ich nie erraten würde?“ oder „Was ist dein Ding?“

Die Kunst der Konversation

Die Kunst der Konversation ist eine verlorene Sache, mit der wir einen ganzen Artikel verbringen könnten. Das haben wir auch getan, und Sie können ihn hier lesen. Die wichtigsten Dinge, die Sie wissen müssen, sind, dass Sie aktiv zuhören müssen, nicht nur warten, bis Sie an der Reihe sind zu sprechen, immer auf das eingehen, was sie sagt, und Ihre Fragen mit offenem Ende stellen. Wenn du auf das eingehst, was sie sagt, und dem Ganzen deinen eigenen Stempel aufdrückst, kannst du eine echte Verbindung zwischen euch beiden aufbauen. Sie wird sich an dich als den einen Typen in der Bar erinnern, der sie wirklich „verstanden“ hat. Während du dich fragst, was du einem Mädchen sagen sollst, gibt sie dir vielleicht schon selbst das Material. Das ist das Beste, was ein Mann einer Frau mit auf den Weg geben kann.

Ihre Nummer bekommen

Ihre Nummer zu bekommen ist viel einfacher, als du vielleicht denkst. So geht’s:

  1. Ziehe an einem Höhepunkt des Gesprächs dein Handy heraus. Sag ihr, dass du ihre Nummer brauchst, damit ihr beide euch mal treffen könnt. Bitten Sie sie nicht darum. Sag ihr nur, dass du sie brauchst.
  2. Händige ihr dein Handy aus, während du das sagst. Halte es bereit, damit sie ihre Nummer in dein Telefon eingeben kann, so dass sie nichts weiter tun muss, als ihre Nummer einzutippen.
  3. Sage ihr, dass du ihr eine SMS schicken wirst, damit sie deine Nummer hat.
  4. Während du das tust, klappere ein paar tolle Date-Ideen ab, die auf dem basieren, worüber ihr beide gesprochen habt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.