Articles

Wie man ein Werkzeugverleihgeschäft gründet

Gründen Sie ein Werkzeugverleihgeschäft, indem Sie diese 9 Schritte befolgen:

Sie haben die perfekte Geschäftsidee gefunden, und nun sind Sie bereit, den nächsten Schritt zu tun. Zur Gründung eines Unternehmens gehört mehr, als es nur beim Staat anzumelden. Wir haben diesen einfachen Leitfaden für die Gründung Ihres Werkzeugverleihs zusammengestellt. Mit diesen Schritten stellen Sie sicher, dass Ihr neues Unternehmen gut geplant, ordnungsgemäß angemeldet und rechtssicher ist.

Sehen Sie sich unsere Seite „Wie man ein Unternehmen gründet“ an.

SCHRITT 1: Planen Sie Ihr Unternehmen

Ein klarer Plan ist für den Erfolg als Unternehmer unerlässlich. Er wird Ihnen dabei helfen, die Besonderheiten Ihres Unternehmens zu skizzieren und einige Unbekannte zu entdecken. Einige wichtige Themen, die Sie berücksichtigen sollten, sind:

  • Welche Kosten fallen bei der Gründung und im laufenden Betrieb an?
  • Wer ist Ihr Zielmarkt?
  • Wie viel können Sie Ihren Kunden berechnen?
  • Wie werden Sie Ihr Unternehmen nennen?

Glücklicherweise haben wir einen Großteil dieser Recherchen für Sie erledigt.

Welche Kosten fallen bei der Eröffnung eines Werkzeugverleihs an?

Die Kosten für die Eröffnung eines Werkzeugverleihs konzentrieren sich auf die Werkzeuge selbst, da dies die Ware Ihres Geschäfts ist. Investieren Sie in Qualitätswerkzeuge, denn billige Werkzeuge halten oft nicht lange durch. Es ist kostspieliger, minderwertige Werkzeuge mehrmals zu ersetzen, als einmalig ein langlebigeres Werkzeug zu kaufen. Sie sollten sich zunächst auf die Werkzeuge konzentrieren, die am ehesten gemietet werden. Fügen Sie dann weitere Artikel hinzu, wenn Ihr Budget dies zulässt. Außerdem müssen Sie einen festen Standort für Ihr Geschäft und Ihr Lager mieten oder kaufen. Wählen Sie einen Standort, der sich für potenzielle Mieter eignet.

Als Nächstes müssen Sie eine Geschäftslizenz und eine Geschäftsversicherung einplanen. Dann sollten Sie in einen Anwalt investieren, der Ihnen bei der Erstellung der Kundenverträge für die Werkzeugvermietung hilft. Sie brauchen Dokumente, die Ihr Unternehmen vor nicht zurückgegebenen oder beschädigten Werkzeugen, vor Verletzungen der Kunden und anderen Problemen schützen, die auftreten können. Es kann hilfreich sein, sich bei der Gründung eines Unternehmens juristischen Beistand zu holen, da Sie der Öffentlichkeit Zugang zu zahlreichen Werkzeugen gewähren, die Körperverletzungen verursachen können oder durch Missbrauch beschädigt werden. Vergewissern Sie sich, dass der Kunde die Verantwortlichkeiten versteht, die er während der Vermietung übernimmt, und dass Sie die entsprechenden Unterlagen zur Verfügung haben!

Welche laufenden Kosten fallen bei einem Werkzeugverleih an?

Die meisten laufenden Kosten bei einem Werkzeugverleih drehen sich um die Wartung und Instandhaltung der Werkzeuge. Ein Teil davon kann intern erfolgen, wenn Sie mechanisch begabt sind. Weitere Ausgaben fallen für den Ersatz und die Aufrüstung von Werkzeugen sowie für die Erweiterung Ihres Werkzeugverleihangebots an. Hinzu kommen die Miet- und Betriebskosten für Ihr Geschäft.

Wer ist der Zielmarkt?

Ihr Zielmarkt sind in erster Linie Bauunternehmer und Arbeiter im gewerblichen und privaten Bereich. Diese Arbeitskräfte sind auf Qualitätswerkzeuge angewiesen, um ihre Arbeit zu erledigen und einen Gehaltsscheck nach Hause zu bringen. Damit ist Ihr Unternehmen für sie ein wesentlicher Bestandteil dieses Prozesses. Sie brauchen Sie oft genauso sehr wie Sie sie brauchen. Wenn Sie das haben, was sie brauchen, werden sie immer wieder kommen.

Die zweite Gruppe von Kunden sind Privatkunden, die eine Arbeit rund ums Haus erledigen wollen, aber nicht über die nötige Ausrüstung verfügen, um sie zu erledigen. Einige Werkzeugverleiher bieten auch Zubehör für die vermieteten Werkzeuge an, z. B. Nägel, Schrauben, Zementsäcke und Schweißdrähte. Diese Materialien können Ihren Gewinn und Ihre Gesamteinnahmen steigern.

Wie viel können Sie von Ihren Kunden verlangen?

Die Mietkosten werden in gewisser Weise von denen Ihrer Konkurrenten bestimmt. Wenn Sie sich an einem Ort befinden, an dem es keine Konkurrenz gibt, sollten Sie sich bei der Preisgestaltung an einem nationalen Durchschnitt orientieren. Sie sollten faire Preise anbieten, ohne die Konkurrenz zu unterbieten, und leicht verständliche Preise und Verträge für die Vermietung anbieten.

Wie viel Gewinn kann ein Werkzeugverleih machen?

Der Gewinn hängt von Ihrem Standort und den von Ihnen angebotenen Werkzeugen ab, aber die Werkzeugvermieter haben in letzter Zeit insgesamt gut abgeschnitten. Der Jahresgewinn eines Werkzeugverleihs kann zwischen 35.000 und 50.000 $ liegen.

Wie können Sie Ihr Geschäft rentabler machen?

Einige Werkzeugverleiher haben es sich zur Aufgabe gemacht, an den Wochenenden Einführungskurse für die Öffentlichkeit anzubieten. Diese Seminare vermitteln Anfängern, wie bestimmte Werkzeuge bei Projekten eingesetzt werden, und geben den Kunden mehr Vertrauen, sich an Projekte zu wagen und im Gegenzug Ihre Werkzeuge zu mieten.

Wie werden Sie Ihr Unternehmen nennen?

Die Wahl des richtigen Namens ist wichtig und eine Herausforderung. Wenn Sie noch keinen Namen im Kopf haben, besuchen Sie unseren Leitfaden „Wie man ein Unternehmen benennt“ oder lassen Sie sich mit unserem Namensgenerator für Werkzeugverleihunternehmen bei der Namensfindung helfen

Wenn Sie ein Einzelunternehmen betreiben, möchten Sie vielleicht unter einem anderen Namen als Ihrem eigenen arbeiten. Besuchen Sie unseren DBA-Leitfaden, um mehr darüber zu erfahren.

Wenn Sie einen Geschäftsnamen registrieren, empfehlen wir Ihnen, Ihren Geschäftsnamen zu recherchieren, indem Sie Folgendes überprüfen:

  • Geschäftsregister Ihres Bundesstaates
  • Bundes- und einzelstaatliche Markenregister
  • Plattformen für soziale Medien
  • Verfügbarkeit von Webdomänen.

Es ist sehr wichtig, dass Sie sich Ihren Domänennamen sichern, bevor es jemand anderes tut.

Jetzt eine Domäne finden

Powered by GoDaddy.com

Nach der Registrierung eines Domänennamens sollten Sie ein professionelles E-Mail-Konto einrichten (@yourcompany.com). Die G Suite von Google bietet einen E-Mail-Dienst für Unternehmen, der auch andere nützliche Tools wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulationen und vieles mehr enthält. Probieren Sie es kostenlos aus

SCHRITT 2: Gründen Sie eine juristische Person

Die gängigsten Unternehmensstrukturen sind Einzelunternehmen, Personengesellschaften, Gesellschaften mit beschränkter Haftung (LLC) und Kapitalgesellschaften.

Die Gründung einer juristischen Person wie einer LLC oder einer Kapitalgesellschaft schützt Sie davor, persönlich haftbar gemacht zu werden, wenn Ihr Werkzeugverleih verklagt wird.

Gründen Sie Ihre LLC

Lesen Sie unseren Leitfaden zur Gründung Ihrer eigenen LLC

Lassen Sie Ihre LLC von einem professionellen Dienstleister gründen

Zwei solcher zuverlässigen Dienste:

  • Vier Komma Sieben von Fünf Sternen ZenBusiness ($39 + staatliche Gebühren)
  • Drei Komma Vier von Fünf Sternen LegalZoom ($79 + staatliche Gebühren)

Sie können eine LLC selbst gründen und nur die minimalen staatlichen LLC-Kosten bezahlen oder einen der besten LLC-Services für eine kleine, zusätzliche Gebühr.

Empfohlen: Sie müssen einen eingetragenen Vertreter für Ihre LLC wählen. LLC-Gründungspakete enthalten in der Regel ein kostenloses Jahr der Dienste eines registrierten Vertreters. Sie können einen registrierten Vertreter beauftragen oder als Ihr eigener handeln.

SCHRITT 3: Steuern anmelden

Sie müssen sich für eine Reihe von Staats- und Bundessteuern anmelden, bevor Sie Ihr Geschäft eröffnen können.

Um sich steuerlich anzumelden, müssen Sie eine EIN beantragen. Es ist wirklich einfach und kostenlos!

Ein Würfel mit der Aufschrift LLC

Sie können Ihre EIN kostenlos über die Website der IRS, per Fax oder per Post beantragen. Wenn Sie mehr über EINs erfahren möchten und darüber, wie Ihre LLC davon profitieren kann, lesen Sie unseren Artikel Was ist eine EIN?

Erfahren Sie in unserem Leitfaden Was ist eine EIN, wie Sie eine EIN erhalten, oder finden Sie Ihre vorhandene EIN mit unserem Leitfaden zur EIN-Suche.

Small Business Taxes

Abhängig von der von Ihnen gewählten Unternehmensstruktur haben Sie möglicherweise verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Unternehmen besteuert wird. Einige LLCs könnten beispielsweise von der Besteuerung als S-Corporation (S corp) profitieren.

Weitere Informationen über die Besteuerung von Kleinunternehmen finden Sie in diesen Leitfäden:

  • LLC-Steuern
  • Einzelunternehmen vs. LLC
  • LLC vs. Corporation
  • LLC vs. S Corp
  • Wie man eine S Corp gründet

Es gibt bestimmte staatliche Steuern, die für Ihr Unternehmen gelten können. Erfahren Sie mehr über die bundesstaatliche Umsatzsteuer und Franchise-Steuern in unseren Leitfäden zur bundesstaatlichen Umsatzsteuer.

SCHRITT 4: Eröffnen Sie ein geschäftliches Bankkonto &Kreditkarte

Die Verwendung spezieller geschäftlicher Bank- und Kreditkonten ist für den Schutz Ihres persönlichen Vermögens unerlässlich.

Wenn Ihre privaten und geschäftlichen Konten vermischt sind, ist Ihr persönliches Vermögen (Ihr Haus, Ihr Auto und andere Wertsachen) gefährdet, wenn Ihr Unternehmen verklagt wird. Im Wirtschaftsrecht wird dies als Durchstechen des Unternehmensschleiers bezeichnet.

Wenn Sie lernen, wie Sie einen Geschäftskredit aufbauen, können Sie außerdem Kreditkarten und andere Finanzierungen auf den Namen Ihres Unternehmens (statt auf Ihren eigenen), bessere Zinssätze, höhere Kreditlinien und mehr erhalten.

Eröffnen Sie ein Geschäftskonto

  • Dies trennt Ihr persönliches Vermögen von dem Ihres Unternehmens, was für den Schutz Ihres persönlichen Vermögens notwendig ist.
  • Es erleichtert auch die Buchhaltung und die Steuererklärung.
Ein Würfel mit der Aufschrift LLC auf den Seiten

Empfohlen: Lesen Sie unseren Bericht über die besten Banken für kleine Unternehmen, um die besten nationalen Banken, Kreditgenossenschaften, geschäftskreditfreundlichen Banken, Banken mit vielen Niederlassungen und mehr zu finden.

Schaffen Sie sich eine Geschäftskreditkarte an

  • Sie hilft Ihnen, private und geschäftliche Ausgaben zu trennen, indem Sie die Ausgaben Ihres Unternehmens an einem Ort bündeln.
  • Sie baut auch die Kredithistorie Ihres Unternehmens auf, was später bei der Beschaffung von Geld und Investitionen nützlich sein kann.

Empfohlen: Lesen Sie unseren Leitfaden, um die besten Kreditkarten für Kleinunternehmen zu finden.

SCHRITT 5: Einrichten einer Geschäftsbuchhaltung

Die Erfassung Ihrer verschiedenen Ausgaben und Einnahmequellen ist entscheidend für das Verständnis der finanziellen Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens. Eine genaue und detaillierte Buchführung vereinfacht auch Ihre jährliche Steuererklärung.

SCHRITT 6: Erforderliche Genehmigungen und Lizenzen einholen

Wenn Sie die erforderlichen Genehmigungen und Lizenzen nicht einholen, kann dies zu hohen Geldstrafen führen oder sogar die Schließung Ihres Unternehmens zur Folge haben.

Staatliche &Örtliche Genehmigungsanforderungen für Unternehmen

Bestimmte staatliche Genehmigungen und Lizenzen können für den Betrieb eines Werkzeugverleihs erforderlich sein. Erfahren Sie mehr über die Genehmigungsanforderungen in Ihrem Bundesland, indem Sie die SBA-Referenz zu staatlichen Lizenzen und Genehmigungen besuchen.

Die meisten Unternehmen müssen auf die von ihnen angebotenen Waren oder Dienstleistungen Umsatzsteuer erheben. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie sich die Umsatzsteuer auf Ihr Unternehmen auswirkt, lesen Sie unseren Artikel Umsatzsteuer für Kleinunternehmen.

Informationen über örtliche Lizenzen und Genehmigungen:

  • Erkundigen Sie sich bei Ihrer Stadt- oder Kreisverwaltung
  • Holen Sie sich Hilfe bei einem der örtlichen Verbände, die im Verzeichnis der lokalen Unternehmensressourcen der US Small Business Associations aufgeführt sind.

SCHRITT 7: Schließen Sie eine Geschäftsversicherung ab

Genauso wie Lizenzen und Genehmigungen braucht auch Ihr Unternehmen eine Versicherung, um sicher und rechtmäßig zu arbeiten. Die Geschäftsversicherung schützt das finanzielle Wohlergehen Ihres Unternehmens im Falle eines gedeckten Schadens.

Es gibt verschiedene Arten von Versicherungspolicen, die für verschiedene Arten von Unternehmen mit unterschiedlichen Risiken entwickelt wurden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Risiken Ihr Unternehmen ausgesetzt ist, beginnen Sie mit der allgemeinen Haftpflichtversicherung. Dies ist der häufigste Versicherungsschutz, den kleine Unternehmen benötigen, und daher ein guter Ausgangspunkt für Ihr Unternehmen.

Erfahren Sie mehr über die allgemeine Haftpflichtversicherung.

Eine weitere bemerkenswerte Versicherungspolice, die viele Unternehmen benötigen, ist die Arbeiterunfallversicherung (Workers‘ Compensation). Wenn Ihr Unternehmen Angestellte hat, ist es gut möglich, dass Ihr Staat von Ihnen verlangt, eine Arbeiterunfallversicherung abzuschließen.

Empfohlen: Informieren Sie sich über die Kosten einer Geschäftsversicherung für Ihren Werkzeugverleih.

Geschäftsversicherung für
Werkzeugverleih

SCHRITT 8: Definieren Sie Ihre Marke

Ihre Marke ist das, wofür Ihr Unternehmen steht und wie Ihr Unternehmen in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Eine starke Marke wird Ihrem Unternehmen helfen, sich von der Konkurrenz abzuheben.

Wenn Sie sich bei der Gestaltung Ihres Logos für ein kleines Unternehmen nicht sicher fühlen, dann schauen Sie sich unseren Design-Leitfaden für Einsteiger an, in dem wir Ihnen hilfreiche Tipps und Ratschläge für die Erstellung des besten einzigartigen Logos für Ihr Unternehmen geben.

Gewinnen Sie ein Logo mit dem kostenlosen Logo-Generator von Truic Keine E-Mail oder Anmeldung erforderlich

– oder –

Verwenden Sie einen Premium-Logo-Generator

Wie man ein Werkzeugverleihgeschäft vermarktet&

Wie oben erwähnt, sind Werbung und Marketing für den Erfolg Ihres Unternehmens sehr wichtig. Visitenkarten, Flugblätter und Banner sind lohnende Ausgaben für die Marketingstrategie Ihres Unternehmens. Allein die Tatsache, dass Sie Ihren Namen und Ihr Logo sichtbar machen, wird dazu beitragen, dass mehr Kunden zu Ihnen kommen. Dann liegt es an Ihnen, sie mit hochwertigen Geräten und einem erstklassigen Kundendienst an sich zu binden.

Die Nutzung sozialer Medien ist ebenfalls eine lohnende Investition, da sie oft eine kostenlose Option ist, um mehr Kunden auf Ihre Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Suchen Sie nach Gruppen und Organisationen, die Foren oder Online-Communities haben, in denen Sie ein bekannter Kommentator werden oder Ihre eigenen Blog-Inhalte hinzufügen können.

Wie Sie Kunden zum Wiederkommen bewegen

Wiederkehrende Kunden kommen zurück, weil sie eine positive Erfahrung gemacht haben und sich wohl fühlen oder Ihnen als Geschäftsinhaber ein gewisses Vertrauen entgegenbringen. Persönliche Beziehungen zu Ihren Kunden sind wichtig und zeigen, dass Sie ihnen Aufmerksamkeit schenken, sich um sie kümmern und sie wieder für sich gewinnen wollen. Und wenn Sie wiederkehrende Kunden haben, bieten Sie ihnen Anreize, damit sie wiederkommen. Preisnachlässe für Leihmaterial oder Zeit, die Sie vermieten, können einen großen Beitrag dazu leisten, dass Kunden wiederkommen. Selbst die Frage nach dem Fortschritt oder dem Endergebnis eines Auftrags kann einem Kunden zeigen, dass er nicht nur eine Nummer ist.

SCHRITT 9: Erstellen Sie Ihre Unternehmenswebsite

Nach der Definition Ihrer Marke und der Erstellung Ihres Logos besteht der nächste Schritt darin, eine Website für Ihr Unternehmen zu erstellen.

Die Erstellung einer Website ist zwar ein wesentlicher Schritt, aber manche befürchten, dass dies für sie unerreichbar ist, weil sie keine Erfahrung mit der Erstellung von Websites haben. Diese Befürchtung mag im Jahr 2015 berechtigt gewesen sein, doch die Webtechnologie hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht, die das Leben von Kleinunternehmern wesentlich vereinfachen.

Hier sind die wichtigsten Gründe, warum Sie die Erstellung Ihrer Website nicht aufschieben sollten:

  • Alle seriösen Unternehmen haben eine Website – Punkt. Die Größe oder Branche Ihres Unternehmens spielt keine Rolle, wenn es darum geht, Ihr Unternehmen online zu stellen.
  • Social-Media-Konten wie Facebook-Seiten oder LinkedIn-Geschäftsprofile sind kein Ersatz für eine eigene Unternehmenswebsite.
  • Website-Builder-Tools wie der GoDaddy Website Builder haben die Erstellung einer einfachen Website extrem vereinfacht. Sie brauchen keinen Webentwickler oder Designer zu beauftragen, um eine Website zu erstellen, auf die Sie stolz sein können.

Mit unseren Anleitungen zur Website-Erstellung ist der Prozess einfach und schmerzlos und sollte nicht länger als 2-3 Stunden dauern.

Ein Würfel mit der Aufschrift LLC auf seinen Seiten

Empfohlen: Beginnen Sie noch heute mit unserem empfohlenen Website-Builder oder sehen Sie sich unsere Übersicht der besten Website-Builder an.

Weitere beliebte Website-Builder sind: WordPress, WIX, Weebly, Squarespace, und Shopify.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.