Articles

Wie man einen Schwangerschaftstest zu Hause durchführt

Teil I: 5 Anzeichen dafür, dass Sie schwanger sind

Als Divya Mani, eine 24-jährige Buchhalterin aus Mumbai, ihre Periode ausließ, dachte sie, sie könnte schwanger sein. Divya wusste, dass es Schwangerschaftstests für zu Hause gibt. Aber hat sie einen gemacht? Nein. Stattdessen machte sie einen Termin bei einem Gynäkologen.

„Ich war mir nicht sicher, ob ich den Test wirklich zu Hause durchführen konnte, also beschloss ich, den Arzt aufzusuchen. Aber das erste, was der Arzt in der Klinik tat, war, den Urin-Schwangerschaftstest durchzuführen. Und es sah so einfach aus“, sagt sie.

Divya ist eine von vielen gebildeten Frauen, die die Vorteile dieses Tests nicht genutzt haben. Der Grund: Sie sind sich über die Details nicht im Klaren.

Wenn Ihre Periode ausbleibt und Sie schnell feststellen wollen, ob Sie schwanger sind, bevor Sie Ihren Arzt aufsuchen, sollten Sie den Heimschwangerschaftstest ausprobieren. Das ist besonders praktisch für Frauen, die versuchen, schwanger zu werden. Schließlich wollen Sie nicht jedes Mal zum Arzt eilen, wenn Sie ein verräterisches Anzeichen für eine Schwangerschaft bemerken, aber nicht sicher sind, dass Sie schwanger sind.

Wie funktioniert er?

Der Heimschwangerschaftstest funktioniert durch den Nachweis eines Hormons namens Humanes Choriongonadotropin (hCG) in Ihrem Urin. Dieses Hormon erscheint im Urin einer schwangeren Frau etwa 20 Tage nach ihrer letzten Regelblutung. Die Werte steigen dann rasch an und erreichen in den nächsten 60 bis 80 Tagen einen Höchststand.

    Wie wird der Test durchgeführt?

    Versuchen Sie, den Test gleich morgens durchzuführen, um optimale Ergebnisse zu erzielen, obwohl dies nicht vorgeschrieben ist.

    • Schwangerschaftstests werden normalerweise im Kühlschrank aufbewahrt. Stellen Sie also sicher, dass Sie das Testkit auf Raumtemperatur bringen, bevor Sie es verwenden.
    • Sammeln Sie den Urin in einem sauberen, trockenen Glas- oder Plastikbehälter. Vergewissern Sie sich, dass sich keine Reinigungsmittelreste im Behälter befinden.
    • Nehmen Sie die Pregcolor-Karte (siehe Abbildung unten) heraus und legen Sie sie auf eine flache Oberfläche.
    • Ziehen Sie mit einer Pipette (im Lieferumfang des Kits enthalten) etwas Urin ab und geben Sie nur zwei Tropfen in die runde Testvertiefung, die normalerweise mit „S“ gekennzeichnet ist. Verschütten Sie keinen Urin auf den Teststreifen.
    • Warten Sie drei bis fünf Minuten (je nach den Anweisungen des Herstellers) und lesen Sie dann die Testergebnisse ab. Der Versuch, die Ergebnisse vor der vorgeschriebenen Zeit abzulesen oder zu lange zu warten, kann zu ungenauen Ergebnissen führen.

    Einige neu auf den Markt gebrachte Schwangerschaftstestkits (z. B. Clearview) können direkt in den Urinstrahl gehalten werden und erfordern nicht, dass Sie Urin in einem Behälter sammeln. Diese Kits sind in der Regel teurer (etwa 150 Rupien).

      BildWie interpretiere ich die Ergebnisse?

      1. Betrachten Sie die mit ‚C‘ und ‚T‘ gekennzeichneten Bereiche auf der Testkarte. ‚C‘ zeigt eine Kontrolle an. Diese Bande muss immer erscheinen, da sie die Vergleichsbande ist. T“ steht für die Testprobe.

      2. Wenn nur eine rosa/violette Bande in dem mit „C“ gekennzeichneten Bereich erscheint, bedeutet dies, dass der Test negativ für eine Schwangerschaft ist.

      3. Wenn zwei rosa/violette Streifen erscheinen, einer in dem mit „C“ markierten Bereich und der andere in dem mit „T“ markierten Bereich, bedeutet dies, dass der Test positiv für eine Schwangerschaft ist

      4. Falls keine Streifen erscheinen, ist der Test ungültig. Wiederholen Sie den Test mit einer neuen Packung pregcolor-Karten nach 72 Stunden.

      5. Wenn die in der Region „T“ gebildete Linie schwach ist, könnte dies auf einen niedrigen Spiegel des Hormons hCG zurückzuführen sein. Im Falle einer schwachen Linie wiederholen Sie den Test mit einer neuen Packung pregcolor-Karten nach 72 Stunden.

      Wirkt der Test auch, wenn ich meine Periode gerade erst ausgelassen habe?

      In den meisten Fällen ist der Test empfindlich genug, um eine Schwangerschaft auch am Tag des Ausbleibens der Periode festzustellen. Bei manchen Frauen ist der hCG-Spiegel jedoch so früh in der Schwangerschaft nicht nachweisbar. Wenn der Test negativ ist, sollten Sie versuchen, ihn nach 72 Stunden zu wiederholen.

      Es ist tatsächlich ratsam, ein paar Tage bis eine Woche nach dem Ausbleiben der Periode zu warten, bevor Sie den Test durchführen. Dies hilft, einen falsch negativen Test zu vermeiden.

        Kann der Test falsch-positiv sein?

        Das ist zwar sehr selten, kann aber vorkommen. Bestimmte Medikamente, insbesondere solche, die zur Behandlung von Unfruchtbarkeit eingesetzt werden, einschließlich hCG-Spritzen, können dazu führen, dass der Test fälschlicherweise positiv ausfällt. Das Gleiche gilt für eine Eileiterschwangerschaft (wenn sich der Fötus in einem anderen Bereich als der Gebärmutter einnistet, z. B. in den Eileitern oder im Gebärmutterhals), obwohl es sich technisch gesehen um eine Schwangerschaft handelt.

        Schmerzmittel, orale Verhütungsmittel, Antibiotika usw. haben normalerweise keinen Einfluss auf das Testergebnis.

        Was ist, wenn der Test negativ ist?

        Wenn der Test beim ersten Mal negativ ist, warten Sie 72 Stunden und wiederholen Sie den Test. Das erste negative Ergebnis könnte darauf zurückzuführen sein, dass der Test zu früh durchgeführt wurde und der Hormonspiegel noch nicht genug angestiegen war, um nachgewiesen zu werden. Andererseits kann es auch an einer fehlerhaften Technik liegen. Befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig, wenn Sie den Test wiederholen.

        Dr. Anjali Rajurkar, eine Geburtshelferin aus Mumbai, sagt: „Wenn Sie andere Schwangerschaftssymptome verspüren und Ihr Test dennoch zweimal negativ ausfällt, suchen Sie sofort Ihren Geburtshelfer auf. „

          Welche Arten von Heim-Schwangerschaftstests gibt es auf dem Markt und wo kann ich sie kaufen?

          Neben Clearview gibt es noch die Kits Pregcolor Card, Pregtest Card und Veklocit. Die durchschnittlichen Kosten pro Kit liegen bei etwa 50 Rupien.

          Schwangerschaftstests für den Hausgebrauch sind in der Regel in den meisten Apotheken/Medizinläden erhältlich.

          Was soll ich tun, wenn der Test positiv ist?

          Wenn der Test positiv ist, machen Sie einen Test in Ihrem nächstgelegenen Labor und suchen Sie dann Ihren Gynäkologen auf, um die Schwangerschaft zu bestätigen und weitere medizinische Beratung zu erhalten.
          Teil I: 5 Anzeichen dafür, dass Sie schwanger sind

          — Die Autorin hat einen MBBS vom KEM Hospital, Mumbai, und einen Master in Ernährungswissenschaften von der University of Texas in Austin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.